Elster-Saale-Kanal und die Weltmeere

Wird der Traum einmal wahr? Die Anbindung von Leipzig an die Weltmeere. Es fehlen noch 7,9 km Kanal und 22 Meter Höghenunterschied müssen überbrückt werden.

Das Ende des Saale-Elster-Kanal hinter Günthersdorf.
Foto: Steffen Schellhorn

In der Bild Leipzig gibt es nun einen weiteren Bericht zur Vision, diesmal aber mit einem Schiffshebewerk statt einer Schleuse. Zwar hören sich die Kosten sehr hoch an, 30 Millionen Euro für das Schiffshebewerk und 100 Millionen Euro für die restlichen Kanalkilometer, wenn man aber die Kosten des Tunnels am Bahnhof Magdeburg sich naschaut, der kostet auch 100 Mio Euro. Welche Investition wäre nachhaltiger?

Dieser Beitrag wurde unter Blaues Band - Wasserwandern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.