MS Händel II steuert erstmals neues Ziel an

Halles Saale-Schifffahrt wird in diesem Jahr mit einer neuen Route aufwarten: „Erstmals steuern wir den Anleger in Alsleben an“, so Rüdiger Ruwolt, Schiffseigner und -führer der MS Händel II. „Die Route ist möglich geworden, weil die Stadt Alsleben den vorhandenen Schiffsanleger soweit ertüchtigt hat, das nun auch Schiffe dieser Größenordnung in Alsleben Station machen können“, erklärt Ruwolt.

Die MS Händel II an ihrem Liegeplatz am Rive-Ufer. Foto: Silvio Kison

Die MS Händel II an ihrem Liegeplatz am Rive-Ufer. Foto: Silvio Kison


Die MS Händel II ist mehrmals im Jahr auf Linienfahrten zwischen Halle, Bernburg und Aken an der Elbe unterwegs. Ab sofort können Gäste die Möglichkeit nutzen, in Alsleben zu- oder abzusteigen. Die erste Veranstaltung, so Ruwolt, sei ab sofort buchbar: Am 1. Juni legt das Fahrgastschiff um 13 Uhr vom halleschen Anleger ab und wird mit Live-Musik der Big Ben Dix Band an Bord auf Tour gehen.

Quelle: https://www.mz-web.de/halle-saale/neue-route-auf-der-saale-ms-haendel-ii-steuert-erstmals-neues-ziel-an-32378078

Dieser Beitrag wurde unter Blaues Band - Wasserwandern abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.