Kilometrierung der Bode vom Harz bis zur Mündung in die Saale

Löderburg - Ortsteil Thie
km re/li Ortschaft, Besonderheit
110 re NSG
108 li Roßtrappe (oben)
107 re Hexentanzplatz (oben)
106 re Thale (südwestlicher Stadtrand)
    5 Brücken in und bei Thale
104 li Abzweig Bodearm
102 re Felsenmühle
102 re Neinstedt (nördlicher Ortsrand)
100   Brücke (Straße nach Weddersleben)
99,8 li Weddersleben (südöstlicher Ortsrand)
96,4 li Mündung Jordansbach
95,9 li Abzweig Mühlgraben
95,8   Schafbrücke
95,8 re Mündung Quarmbach
95,8   Quedlinburg (südwestlicher Stadtrand)
95 li Mündung Holländergraben
94,9 li Abzweig Stiefelgraben
94,8   Stumpfsburger Brücke
94,3   Itschensteg
    Bahnhofsbrücke
93,7   Fußgängerbrücke (Mauerstraße)
93,3   Oeringer Brücke (Bundesstraße 6)
92,5 re Mündung Bicklingsbach
92,1   Fußgängerbrücke in Quedlinburg
90,8   Eisenbahnbrücke (Strecke Quedlinburg - Wegeleben)
87,1   Brücke in Ditfurt
87,1 li Ditfurt (östlicher Ortsrand)
87,0 li  Einsatzmöglichkeit kurz hinter der Brücke
86,6 li Mündung Mühlgraben (von Quedlinburg)
84,5 li Abzweig Bodearm, Einmündung nach 350 m - Ebertal
84 re Wedderstedt (1 km zum westlichen Ortsrand)
83,6   Eisenbahnbrücke (Strecke Halle - Halberstadt)
83,5 re Brücke Feldweg, Hedersleben (1 km zum westlichen Ortsrand)
80 re Mündung Selke
79,5   Wehr Rodersdorf, links umtragen (Achtung rechts Wachhunde) [Foto]
79,2 re Fußgängerbrücke, re Rodersdorf
76 li Wehr Damm-Mühle (rechts umtragen) [Foto]
75,5 re Ein- und Aussatzstelle, Bushaltestelle 50 m entfernt
75,5   Straßenbrücke Wegeleben
75,5 li li Wegeleben (re OT Adersleben)
71,5   Brücke (Feldweg), re Grauer Hof Adersleben
71,5   Straßenbrücke, re Deesdorf
71,5   ehemaliges Wehr Sternbergsmühle, li Abzweig Mühlarm, Einmündung nach 350 m [Foto]
68,4 re Gröninger Bootsverleih & Camping an der Bode
67,9   Eisenbahnbrücke (Anschlussgleis Werkbahn)
67,8   Wehr Gröningen, Abzweig Seitenarm, Einmündung nach 1,1 km [Foto]
67,5 li Mündung Neuer Graben
67,4 re Gröningen (westlicher Stadtrand)
67,4   Brücke (Bundesstraße 81, Stecke Halberstadt - Magdeburg)
Achtung! Kante unter der Brücke, Treideln oder Umtragen erforderlich
67,4 li nach Klostergröningen (600 m bis zum östlichen Ortsrand)
67,4 li Ein- und Aussatzstelle hinter der Brücke
  re Freibad (über den Ort erreichbar: Alslebener Str.)
63,4 li Kuckucksmühle
63,2 li Mündung Holtemme
62 re Abzweig Seitenarm zur ehemaligen Mühle (Einmündung nach 1,2 km)
62   Wehr Krottorf (84,0 --- 81,3 m) - Links kurz vorm Wehr Umtragen! [Foto]
62 li Rastmöglichkeit, Wanderweg
61,5   Krottorf
61,4   Brücke (Breite Straße) in Krottorf, links ca. 700 m zum Bahnhof
    Achtung! Kleine Kante unter der Brücke, Überfahren möglich
    viele flache Stellen (etwa bis zur Mündung des Mühlbaches rechts)
  re Mündung des Seitenarmes (Rückfluss von Mühle)
58,2 li Hordorf
58   Brücke in Hordorf (links durchfahren!)
55 re flaches Ufer, Rastmöglichkeit
54,6   Brücke (Landstraße Oschersleben - Hordorf)
53,7 re Angelverein
53,7 re Bootshaus SV Lok Oschersleben (letzte Treppe vorm Wehr)
53,6 li flaches Ufer, Ein- und Aussatzmöglichkeit (über Burgruine zugänglich)
53,6 re Wehr Oschersleben, [Foto vor] [Foto hinter]
Umtragen rechts über Gelände des Wassersportvereins am kürzesten. Es muss jedoch jemand im Bootshaus sein, der das Tor aufschließen kann. Am Besten anmelden, Tel. 03949/96188, oder am linken Ufer über Gelände der Burgruine umtragen (sehr langer Weg).
53,55 re Einsatzstelle und Parkmöglichkeit vor der Brücke (nur bei ausreichendem Wasserstand, ggf. ca. 150 m Treideln oder besser hinter Brücke einsetzen)
53,5   Brücke (Landstraße Oschersleben - Großalsleben) Achtung Mittelpfeiler von alter Brücke!
53,5 li Oschersleben (südlicher Stadtrand)
53,5 li nächste Gaststätte ca. 200 m in Richtung Stadtmitte
53,4 re Einsatzstelle hinter der Brücke
52,7   Fußgängerbrücke
52,7 li zum Tierpark - 50 m (mit Biergarten + Imbiß - 300 m)
52,3 li Mündung Mühlgraben (auch "Pferde-Bode" genannt)
51,5 re Günthersdorf (1 km bis zum nördlichen Ortsrand)
49,4 re Abzweig Mühlengraben (Einmündung nach 2,1 km)
49,4   Wehr Hadmersleben - rechts Umtragen! Rechts 2 m vor dem Wehr rausziehen, etwa 50 m nach Wehr einsetzten [Foto]
49 re Mündung eines kleinen Abzweiges vom Mühlengraben
48,3 li Mündung Lehnertsgraben
48,2 li Mündung Geesgraben
47,3 re Mündung Mühlengraben (in Hadmersleben Badestelle an diesem Graben)
47,3   Brücke (Landstraße Hadmersleben - Klein Oschersleben)
47,3 re nach Hadmersleben (ca. 800 m)
47,3 li zum Bahnhof Hadmersleben (ca 400 m)
47,3 li Pegelhäuschen
47,2 re Ein- und Aussatzstelle, Rastmöglichkeit
47,1 li Klein Oschersleben (1,2 km bis zum südwestlichen Ortsrand)
44 li Groß Germersleben (200m bis zum südwestlichen Ortsrand)
43,1 li Mündung Sarre
41,8 li Mündung Sülzgraben
40,1 re alter Bootssteg (frühere Anlage der Bootsausleih-Station Bode-Trapper)
40   Brücke (Landstraße Westeregeln - Etgersleben) Achtung Viele große Steine unter der Brücke!
40 li Etgersleben
39,7   Fußgängerbrücke "Bäckersteig"
37,9   Eisenbahnbrücke (Stecke Egeln - Blumenberg)
37,7 re Abzweig Mühlgraben (Mündung nach 400 m)
37,7   Wehr Egeln-Nord, links umtragen, ca. 2 m vorm Zaun (Privatgelände) rausziehen [Foto]
37,3 re Mündung Mühlgraben
37,2   Brücke (Feldweg, Bode-Radweg)
37,2 li Egeln Nord (westlicher Ortsrand)
36,3   Brücke (alte Bundestraße B 81 Magdeburg - Halberstadt)
36,3 re nach Egeln (ca. 600 m bis zum Ortseingang)
35,8   Brücke Bundestraße B 81 Magdeburg - Halberstadt)
33,3 li Wolmirsleben
33,2 li zum Naherholungsgebiet und Campingplatz "Großer Schachtsee" Wolmirsleben ca. 1,5 km
33   Brücke in Wolmirsleben (August-Bebel-Straße)
33 re Feldweg nach Tartun
31,8   Fußgängerbrücke
30,5 re Unseburg (nordwestlicher Ortsrand)
30,5...29,5 re viele kleine private Stege
29,5   Brücke in Unseburg (1998 erneuert)
29,5 li Raststelle (Lebensmittelgeschäft 50 m)
28,3   Fußgängerbrücke (1994 erneuert) Achtung! Mittelpfeiler von alter Brücke steht noch, seitlich fahren!
26,7 re Raststelle
26,3   Wehr Rothenförde - rechts umtragen, rechts direkt vorm Wehr rausziehen, etwa 30 m hinter Wehr einsetzten,
wenn das Wehr gezogen ist, ca. 200-300 m vorher eine Schwelle [Foto]
    links hinterm Wehr flache Stellen, also rechts fahren
26,3 re Mündung Ehle
25,3 re Athensleben (nördlicher Ortsrand)
  li flache Stellen
24,9   Brücke in Athensleben
24,8 li Abzweig Bodearm (Mündung nach 400 m)
24,4 li Mündung Bodearm
24,2 li Mündung Marbegraben
24 li
23,9   Fußgängerbrücke zum Sportplatz
22,5   Straßenbrücke (Löderburg - Groß Börnecke) 1998 erneuert
22,5 li Löderburg
22,5 re ca. 500 m zum Naherholungsgebiet "Löderburger See" mit Wasserskianlage, Gaststätte, Zimmervermietung, Campingmöglichkeit Am Löderburger See
21,2 re Schloss Gänsefurth
21,2 re Bootsverleih Bodetramp
21,2 re nach Gänsefurth (Freizeitanlage, Reiterhof, Gaststätte, Hotel)
21   Fußgänger- und Radwegbrücke (Europa-Radweg R 1)
20 li Staßfurt (nordwestlicher Stadtrand)
19,9   Rohrbrücke - Achtung! Mittelpfeiler von alter Brücke!
19,9 re nach Hecklingen (ca 800 m bis Ortsrand und Bahnhof)
19,5 re Abzweig Mühlgraben (Mündung nach 2,2 km)
19,5... re Parkanlage "Die Horst"
19   Wehr "Am Schütz" (Fußgängerbrücke) - Rechts umtragen! [Foto]
17,6   Fußgängerbrücke zwischen Stadt und Park
17,3 re Mündung Mühlgraben
16,9   Straßenbrücke in Staßfurt (Steinstraße / Prinzenberg)
16,6 re Ein- und Aussatzmöglichkeit kurz vor den Brücken (200 m zum Bahnhof)
16,6 li Gaststätte mit Biergarten
16,6   Eisenbahnbrücke (Stecke Magdeburg - Güsten)
16,6   Straßenbrücke in Staßfurt (Zollstraße)
16   Brücke in Staßfurt (1998 gebaut)
15,6 re Anlegemöglichkeit - kleine Betontreppe (100 m zu Einkaufkomplex u.a. "Real")
15,4 re Mündung Liehte
11,5 re Hohenerxleben
11,2 re Anlegen vor der Brücke
11,2   Brücke (Landstraße Hohenerxleben - Löbnitz und Europa-Radweg R1)
    Schloss Hohenerxleben Herberge + Gastsätte "Die Gute Stube" im Schloss
9,9   Eisenbahnbrücke Strecke Calbe Saale/Ost - Güsten
9,6 li Löbnitz (westlicher Ortsrand)
9,5   Autobahnbrücke A 14 Halle - Magdeburg
9,4   Gabelung; rechts fahren!
  li alter, versandeter Bodearm durch Parkanlage Schloss Neugattersleben
  re kanalisierte Strecke; 3 Brücken
7,1 li Neugattersleben
7,1   Brücke (Bundesstraße B 71 Magdeburg - Bernburg)
    Zusammenfluss beider Bodearme
3,5   Eisenbahnbrücke Strecke Calbe - Bernburg
2,5 re Altenburg (400 m bis zum nördlichen Ortsrand)
2,3 li Abzweig Mühlgraben
2,3   Wehr Nienburg, Links Umtragen! [Foto]
1,4   Brücke (Landstraße Bernburg - Nienburg)
1,4 li Nienburg (südlicher Stadtrand)
0,2   Brücke in Nienburg (Brückenstraße)
0,2 re Pegelhäuschen, Anlegen verboten!
0,2 li Anlegemöglichkeit direkt hinter der Brücke
0,2 li Steg vom Motorbootverein FSV Nienburg 1990 e.V.
0   Mündung in die Saale als linker Nebenfluss bei Saale-km 27,6
    nächste Campingmöglichkeit an der Saale ca. 8 km stromab bei Calbe


© Sabine Spohr 1998-2012  21.01.2012