Fahrgastschifffahrt auf Mulde und Muldestausee

kleiner Dampfer

MS "Muldeperle"

Das Ausflugsschiff "Muldeperle" ist bei einem Unwetter 2009 untergegangen. Leider war der Wiederaufbau wirtschaftlich nicht zu vertreten. Damit endet die Ära der Personenschiffahrt auf dem Muldestausee.

MS Muldeperle


MS "Sellnitz 2"

MS "Sellnitz 2" verkehrt zu Muldefahrten ab Fähre Dehnitz südlich von Wurzen, Fährhaus Dehnitz, Am Wachtlberg 16, 04808 Wurzen-OT Dehnitz, Tel./Fax: 03425/811555

Fährhaus Dehnitz

MS "Gattersburg" und MS "Katharina von Bora"

Die Muldenschifffahrt Grimma verkehrt vom 22.3.-2.11. zwischen der Hängebrücke Grimma und der Schiffsmühle Höfgen. Abfahrt Hängebrücke wochentags 10-17, Sa/So 10-18 Uhr stündlich, Abfahrt Schiffsmühle wochentags 10:30-17:30, Sa/So bis 18:30 Uhr stündlich. Mondschein-, Sonder- und Hochwasserfahrten auf Anfrage.
Ausserdem verbindet eine Fähre Höfgen mit Nimbschen (Kloster). Fährzeiten: wochentags 10-18 Uhr, Sa/So 10-20 Uhr.
Infos: Muldenschifffahrt Grimma, Colditzer Weg 3, 04668 Grimma, Tel. 03437/915158, 914740, Fax: 914741

 

Weitere Informationen zur Geschichte der Muldenschifffahrt im Muldentalkreis unter www.tour-ost.de

MS Katharina von Bora

 Seitenanfang


Sabine Spohr 1998 - 2010  21.07.2008