Der Saale-Radwanderweg

Der Saale-Radwanderweg begleitet die 427km lange Saale von ihrer Quelle durch die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt bis zu ihrer Mündung in die Elbe. Bergige Landschaft am Oberlauf der Saale und im Bereich der Saale-Talsperren machen den Saale-Radwanderweg vor allem bei sportlichen Radfahrern beliebt. Ab Saalfeld wird die Strecke flacher und bleibt bis auf kleine Ausnahmen bis zum Ende an der Elbe so. Neben der eindrucksvollen Landschaft sind die zahlreichen Burgen und Schlösser das Schönste am Saale-Radwanderweg. Außerdem laden die Städte Hof, Saalfeld, Rudolstadt, Jena, Naumburg, Weißenfels, Merseburg, Halle und Bernburg zum Besichtigen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein.

 

Logo SaaleradwegArbeitsgemeinschaft Saale-Radwanderweg
Lindenring 34,
06618 Naumburg,
Tel. 03445/750309, Fax 03445/750235

www.saale-radwanderweg.de
Campingsymbol

  Campingplätze am Saale-Radwanderweg und Camping / Biwak an der Saale



Kartenmaterial zum Saale-Radwanderweg:

Bikeline-Radtourenbuch Saale-Radweg
vom Fichtelgebirge zur Elbe, Maßstab 1:75.000, Esterbauer Verlag 2004, Preis 11,90 €
Bikeline-Saaleradweg

Broschüre zum Saale-Radwanderweg

Broschüre zum Saale-Radwanderweg
Radwanderkarte Saale-Radwanderweg,
Maßstab 1:50.000, wetterfest, reißfest.
Publicpress Verlag 2006, Preis: 6,95 €
Publicpress Radwanderkarte Saale-Radwanderweg
Grünes Herz-Fahrradkarten Saale   Fahrradkarte Saale
Heft mit 6 Teilblättern,
Verlag Grünes Herz
Preis: 8,95 € (einzeln 2 €)


Etappe 1:  Fichtelgebirge - Saaldorf,
Etappe 2:  Saaldorf - Rudolstadt,
Etappe 3:  Rudolstadt - Camburg,
Etappe 4:  Camburg - Bad Dürrenberg,
Etappe 5:  Bad Dürrenberg - Wettin,
Etappe 6:  Friedburg - Barby


Fahrradverleih und Radreiseveranstalter

  • Saale-Unstrut-Radeln: organisierte Tages- oder Mehrtages-Radtouren und andere Reiseangebote im Saale-Unstrut-Triasland, Reinhard Tschöp, 06667 Weißenfels, Dammstr. 21, Tel. 0172/9625338, Fax: 03443/307308
  • Fahrradstation im Naumburger Blütengrund
  • Burgenlandrad, geführte Radtouren im Burgenland, Fahrradverleih und -Service, Radhaus Steinmeyer, Bahnhofstr. 37, 06618 Naumburg, Tel,/Fax: 03445/20311
  • WALK & BIKE Fahrradverleih und Service, An- und Abtransport von Fahrrädern, täglich geöffnet, Naumburger Str. 10, 06628 Bad Kösen, Tel.0162/8368666


Radel-Touren-Radwander-Erfahrungs-Berichte vom Saale-Radweg

Saaleradweg bei Naumburg


Anbindung Saale-Radwanderweg an den Harz-Rundweg

Nördlich von Halle bietet der ca. 70 km lange Saale-Harz-Radweg eine Verbindung zum Harz. Er führt durch den Saalkreis und den Landkreis Mansfelder Land mit dem Süßen See, der Weinstraße Mansfelder Seen und der Lutherstadt Eisleben und trifft in Wippra auf den Harzrundweg.



Anbindung Saale-Radwanderweg an Elbe-Radweg

Da man am eigentlichen Saale-Radwegende in Barby keinen Bahnanschluss mehr hat, empfehlen wir die Weiterfahrt auf dem Elberadweg bis Schönebeck oder Magdeburg. In Barby kann man mit der Fähre oder über die ehemalige Eisenbahnbrücke an das rechte Elbufer gelangen. Dort führt der Elberadweg über Dornburg - Pretzien - Ranies - Schönebeck-Grünewalde bis nach Magdeburg.

Geplant ist jetzt auch eine kürzere, linksseitige Variante über Glinde nach Schönebeck. Die Route ist jedoch noch nicht beschildert. Von Glinde bis Schönebeck kann man schon prima auf der asphaltierten Elbedamm-Krone am linken Elbufer radeln.
In Barby findet man unterhalb der Stadt einen Weg durch die Elbwiesen und ab dem Stadtmauertürmchen "Prinzeßchen" einen schmalen geschotterter Weg auf dem Elbdamm, der jedoch am Hafen endet. Dort man muss sich linkerhand durch das Industriegebiet schlängeln. Vor einem einzelnen Gehöft (Monplaisier) geht es links ab auf einen Schotterwed und an der nächsten Kreuzung rechts nach Glinde. In Glinde ist der Weg zur Elbe ausgeschildert.

zum Seitenanfang Seitenanfang


© Sabine Spohr 1998 - 2012  16.01.2012